谁偷走了我们的阴茎?

作者:谢盛友  于 2020-12-6 18:21 发表于 最热闹的华人社交网络--贝壳村

通用分类:热点杂谈|已有1评论

谁偷走了我们的阴茎?

高2米(约7英尺)的木制阴茎在德国与奥地利边界附近的格陵藤(Grünten)山上俯瞰阿尔高(Allgäu)地区,但是在进入周日(2020年12月6日)的深夜中,这个木头做的地标就消失不见了。这个阴茎是当地著名的地标,其起源至今是个谜。

巴伐利亚德国这一南部地区的警方表示说,他们正在调查山顶上一个阳具形状的木制雕塑如今下落何方,但目前仍不确定是否此案涉及犯罪行为。

这个阴茎雕塑近几年在社交媒体上引起了广泛关注,为步行者提供了一个打卡拍照的地方。直到上周六,这个阴茎雕塑还屹立在原地。当地有一款啤酒也以它的荣誉命名,并在谷歌地图上被列为文化地标。当地报纸报道称,似乎有人周末把这个木雕砍掉了。如今这个200公斤雕塑留下的唯一残骸是一堆木屑。

警方发言人说,不知道这是否构成犯罪行为。根据当地传说,该雕塑原本是为了开玩笑送给一个年轻人的生日礼物。但是,他的家人不喜欢这份礼物,因此在高山上为它找到了一个新家。

Der Grünten ist wieder ganz der Alte

https://www.faz.net/aktuell/stil/drinnen-draussen/neuer-gipfelzipfel-auf-dem-gruenten-17083605.html

Auf dem Grünten hatten Unbekannte vor ein paar Jahren einen Holzpenis aufgestellt. Vor ein paar Tagen war die Skulptur plötzlich verschwunden. Jetzt gibt es einen neuen Penis inklusive Hoden. Wer aber sind die Urheber?

Der Grünten ist ein Wahrzeichen des Allgäus, sein Wächter. Doch manchmal fehlt selbst Bergen, zumal in Zeiten von Schneemangel, das Sahnehäubchen. Im Fall des gut 1700 Meter hohen Riesen war das seit ein paar Jahren ein Holzpenis, der zwar zwei Meter lang war, seinen Proportionen nach aber die verbreitete Einschätzung zu stützen schien, dass es eher auf die Dicke ankomme. Unbekannte hatten ihn dort auf privatem Grund aufgestellt, man könnte auch sagen: in den Himmel genagelt.

Die Allgäuer gelten manchem als engstirnig – zu Unrecht. Das zeigte auch die liebevolle Handhabung des Penis, der schnell unter dem Namen „Gipfelzipfel“ bekannt wurde. Vor ein paar Tagen war die Skulptur dann plötzlich verschwunden. Ein Haufen Sägespäne ließ vermuten, dass man sie zersägt und weggeworfen hatte.

Kurz vorher war der Penis erst umgefallen, dann wieder aufgerichtet worden, nicht zum ersten Mal. Angeblich rieben sich Kühe gerne an ihm. Die Polizei stand vor einem Rätsel. Wer war zu einer solchen Wahnsinnstat fähig? Religiöse Fanatiker, die Blasphemie witterten? Männliche Feministen, die weiblichen Feministinnen eine Trophäe präsentieren wollten? Oder womöglich die Schöpfer der Skulptur selbst, die sich angesichts von deren Umfallen um deren Standfestigkeit sorgten?

Für Letzteres spricht, dass es einen neuen Penis inklusive Hoden gibt, der nun zwar etwas länger und schlanker als der alte ist, aber viel besser abgestützt. Wer aber sind überhaupt die Urheber? Die „Tageszeitung“ schrieb, ein Einheimischer habe den Penis angeblich vor ein paar Jahren „von seinen Freund*innen zum 18. Geburtstag“ geschenkt bekommen. Weil aber sein Vater ihn nicht im eigenen Garten stehen haben wollte, hätten sie ihn auf den Grünten geschafft.

Die Zeitung ist beim Thema Penis schon deshalb sehr glaubwürdig, weil der Bildhauer Peter Lenk 2009 einen ebensolchen fünfstöckig an ihrem ehemaligen Redaktionsgebäude angebracht hatte. Es sollte eine Provokation des gegenüber residierenden „Bild“-Chefs Kai Diekmann sein, wurde aber vor allem innerhalb der „taz“ als Provokation empfunden. Insofern ist der Vorschlag der Zeitung konsequent, auf dem Grünten keinen Penis aufzustellen, sondern „eine zwei Meter große Vulva“.

 

1

高兴

感动

同情

搞笑

难过

拍砖

支持

鲜花

刚表态过的朋友 (1 人)

发表评论 评论 (1 个评论)

回复 ryu 2020-12-6 23:06
别被寻滋了哈

facelist doodle 涂鸦板

您需要登录后才可以评论 登录 | 注册

关于本站 | 隐私政策 | 免责条款 | 版权声明 | 联络我们 | 刊登广告 | 转手机版 | APP下载

Copyright © 2001-2013 海外华人中文门户:倍可亲 (http://www.backchina.com) All Rights Reserved.

程序系统基于 Discuz! X3.1 商业版 优化 Discuz! © 2001-2013 Comsenz Inc. 更新:GMT+8, 2020-12-6 23:09

倍可亲服务器位于美国圣何塞、西雅图和达拉斯顶级数据中心,为更好服务全球网友特统一使用京港台时间

返回顶部